ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Windpocken
Die Windpocken sind eine Infektionskrankheit, die typischerweise im Kindesalter auftritt und zu den Kinderkrankheiten zählt. Meist wird sie durch Tröpfchen übertragen und zeigt ca. 14 Tage nach Ansteckung erste Symptome wie Fieber und einen roten, juckenden Ausschlag. Dieser wird im Verlauf der Krankheit zu Pusteln, die dann abtrocknen und meistens narbenfrei abheilen.
Windpocken lassen sich häufig allein durch Linderung des Juckreizes gut therapieren. Seit neuestem gibt es auch für diese Kinderkrankheit eine Impfung, die sowohl bei Kindern als auch evtl. bei Erwachsenen sinnvoll sein kann. Wer bereits einmal an Windpocken erkrankt war, hat meistens jedoch eine lebenslange Immunität.