ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Neugeborenenheilkunde
Die Neonatologie ist der Zweig der Medizin, welcher sich mit Säuglingen sowie Frühgeborenen und ihren Krankheiten beschäftigt. Sie gehört somit zur Kinderheilkunde. In der Neonatologie geht es vor allem darum, Säuglinge mit erhöhtem Risiko am Leben zu erhalten und ihnen eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen. Häufige Gesundheitsprobleme von Früh- und Neugeborenen sind die Funktion von Lunge und Herz. Durch verbesserte Medikamente zur Lungenreifung, neue EKG-Geräte und gute Überwachung ist es der Neonatologie gelungen, die Säuglingssterblichkeit in den letzten 20 Jahren von ca. 1300 pro Jahr auf ca 300 pro Jahr zu senken.