ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Brillenhämatom
Als Brillenhämatom bezeichnet man in der Medizin einen ringförmigen Bluterguß um beide Augen. Dieser wird durch Einblutungen in und um beide Augenhöhlen verursacht und tritt vor allem bei Nasenbeinverletzungen oder Schädelbasisbrüchen auf. Da Schädelbasisbrüche lebensgefährlich werden können, sollte bei einem Brillenhämatom immer ein Arzt aufgesucht werden.