ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Klinefelter-Syndrom
Beim Klinefelter-Syndrom handelt es sich um eine angeborene Chromosomenbesonderheit, von der nur Jungen bzw. Männer betroffen sind. Hierbei kommt es zu einer Änderung des Chromosomensatzes. Statt einem X- und einem y-Chromosom besitz ein Klinefelter-Patient die Geschlechtschromosomen XXy. Typische Symptome sind Hochwuchs, späte oder fehlende Pubertät, weibliches Behaarungsmuster, weibliche Fettverteilung, sehr kleine Geschlechtsorgane und Unfruchtbarkeit. Nur in seltenen Fällen besteht zusätzlich eine deutliche Intelligenzminderung.
Eine Heilung existiert nicht, mit Hilfe von Hormonpräparaten kann jedoch die Pubertät mit Stimmbruch und Bartwuchs eingeleitet werden, was eine fast normale körperliche Entwicklung gewährleistet.