ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Gastroenteritis

Bei der Gastroenteritis handelt es sich um eine Schleimhautentzündung von Magen, Dünndarm und manchmal Dickdarm. Sie kann durch verschiedenste Viren oder Bakterien ausgelöst werden und beginnt meist plötzlich, mit hohem Fieber, starkem Erbrechen, Bauchschmerzen und dünnem, wässerigem Durchfall. Häufig verschwindet die Infektion nach ca. 24 Stunden von selbst wieder und eine Therapie ist nicht nötig. Bei langanhaltendem Erbrechen und Durchfall ist vor allem genügend Flüssigkeitszufuhr wichtig.