ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Tripper

Die Gonorrhö, auch umgangssprachlich als Tripper bezeichnet, gilt als die häufigste sexuell übertragbare Geschlechtskrankheit. Sie wird verursacht durch das Bakterium Neisseria gonorrhoeae. Etwa 2-7 Tage nach Ansteckung kommt es zu ersten Symptomen, die sich bei der Frau vor allem in hohem Fieber, kolikartigen Bauchschmerzen und Brennen beim Wasserlassen äußern. Beim Mann sind die Symptome meist etwas milder, mit Schmerzen beim Wasserlassen und eitrigem Ausfluss. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen kann es jedoch zu Komplikationen kommen, u.a. zu einer Entzündung der Fortpflanzungsorgane, die zu Unfruchtbarkeit führen kann. Auch Entzündungen des Bauchfells, der Leber oder der Herzklappen können auftreten.
Medikamentös ist eine Gonorrhö gut zu behandeln, wobei der Arzt bei ersten Symptomen sofort aufgesucht werden sollte, um Komplikationen zu vermeiden.