ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Herzklappenverkalkung

Bei älteren Menschen sowie im Rahmen mancher chronischer Erkrankungen kann es zu Verkalkungen der Herzklappen kommen. Dadurch können diese sich oft nicht mehr richtig öffen und schließen und es kommt zu einer verminderten Pumpfunktion des Herzens. Bei starken Verkalkungen ist eine Operation notwendig, um Folgeschäden wie eine Herzinsuffizienz (siehe „Herzinsuffizienz“) mit Atemnot, Wassereinlagerungen, gestauten Venen etc. zu vermeiden. Manche Herzklappen können noch „entkalkt“ werden, andere müssen vollständig entfernt und durch eine künstliche Herzklappe ersetzt werden.