ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Altersheilkunde
Die Geriatrie oder Altersheilkunde ist ein Bereich der Medizin, welcher sich mit den Krankheiten des Alters beschäftigt. Die Geriatrie beinhaltet vor allem Aspekte aus der Orthopädie, der Inneren Medizin und der Psychiatrie. Zu den Krankheiten, die im Alter am häufigsten auftreten, zählen der Diabetes (siehe "Zuckerkrankheit"), Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Demenz und Organversagen jeder Art. Die Geriatrie spezialisiert sich auf eine umfassende Therapie der oft mehrfach erkrankten Patienten und hat zum Ziel, die Lebensqualität älterer Menschen zu erhöhen. Dies geschieht häufig durch eine Kombination aus Krankengymnastik, medikamentöser Therapie, Ergotherapie und psychologischer oder psychiatrischer Betreuung. Da die deutsche Bevölkerung statistisch gesehen immer älter wird, gewinnt die Geriatrie zunehmend an Bedeutung.