ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Lupus erythematodes

Lupus erythematodes ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene Autoimmunkrankheiten, die die Haut oder innere Organe betreffen. Symptome sind roter Ausschlag, der auch im Gesicht auftritt und hier als „Schmetterlingserythem“ (siehe „Schmetterlingserythem“) bezeichnet wird, verschiedene organische Symptome und Ausfallerscheinungen, evtl. eine krankheitsbedingte Nierenentzündung und in seltenen, sehr schweren Fällen psychische Veränderungen. Die Krankheitsursache ist wie bei allen Autoimmunkrankheiten unbekannt, man vermutet jedoch, dass genetische Faktoren, Viren oder Umwelteinflüsse eine Rolle spielen können. Eine Heilung ist in den meisten Fällen derzeit nicht möglich, durch entzündungshemmende Medikamente können der Verlauf jedoch verlangsamt und die Symptome vermindert werden.