ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Heberden-Arthrose

Als Heberden-Arthrose wird eine Gelenkerkrankung bezeichnet, die vor allem die Endgelenke der Finger befällt und das Gelenk langfristig zerstört. Typisch sind Schwellungen und Schmerzhaftigkeit der Gelenke sowie häufig kleine, flüssigkeitsgefüllte Blasen, die so genannten Mukoidzysten. Wie bei allen Arthrosen (siehe „Arthrose“) ist die Ursache letztendlich unbekannt.