ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
INR

Die INR oder International Normalised Ratio ist ein weltweit verbreiteter Wert zur Bestimmung der Blutgerinnungsfähigkeit, der heutzutage den Quick-Wert aufgrund seiner höheren Sicherheit abgelöst hat. Ein normal gesunder Mensch hat einen INR von 1. Bei Patienten, bei denen aufgrund von Herzinfarkt oder künstlichen Herzklappen die Blutgerinnung gehemmt werden soll, befindet sich der Zielwert bei 1,5 bis 4,5.