ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Lebensmittelvergiftung

Die Lebensmittelvergiftung ist ein Sammelbegriff für alle Vergiftungserscheinungen, die in direktem Zusammenhang mit dem Genuss verdorbener oder vergifteter Lebensmittel stehen. Hierbei kommen als Ursache sowohl Pilze, Bakterien und Parasiten als auch giftige Chemikalien in Frage.
Je nach Vergiftungsursache können sowohl massive Brechdurchfälle als auch selten neurologische Symptome (z.B. bei Verzehr giftiger Pilze) wie Seh-, Hör- und Sprachstörungen, Veränderungen der Bewusstseinslage sowie Krämpfe auftreten.
Bei der Therapie stehen eine Stabilisierung des Kreislaufs und ausreichende Flüssigkeitszufuhr im Vordergrund. Gegebenenfalls kann ein Gegengift verabreicht werden.