ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Pupille

Als Pupille bezeichnet man den Teil des Auges, durch den das Licht ungehindert in den hinteren Teil des Auges fallen kann. Sie wird durch die Iris begrenzt. Die Pupille weitet sich bei Dunkelheit und Stress, bei Entspannung und Helligkeit wird sie klein. Die Pupillen beider Augen verändern sich immer synchron, ungleich weite Pupillen deuten auf eine Hirnverletzung hin.