ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Fixateur externe


Der Fixateur externe ist eine Haltekonstruktion, die bei komplizierten Erkrankungen oder Verletzungen des Skelettsystems Verwendung findet. Über metallene Streben und Schrauben wird an der zu behandelnden Stelle sozusagen ein „Ersatzskelett“ von außen geschaffen, welches in der Zeit, die der Knochen zur Heilung benötigt, für ausreichende Stabilität sorgt. Auch bei der Korrektur zu kurzer Knochen oder Gliedmaßen kann ein Fixateur externe sehr wirksam sein, wobei er den zu kurzen Knochen langsam zieht und so verlängert. Der Vorteil eines Fixateur externe besteht vor allem in der sofortigen Belastbarkeit, so dass lange Liegezeiten vermieden werden können. Außerdem kann er in vielen Fällen lange und komplizierte Operationen ersetzen.