ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Bluthochdruck
Unter Bluthochdruck leiden generell sehr viele Menschen, wobei der Prozentsatz mit zunehmendem Alter deutlich steigt. Als Bluthochdruck werden dauerhafte Blutdruckwerte >/= 140/90 bezeichnet. Da ein dauerhaft zu hoher Druck in den Gefäßen zur Schädigung vieler Organe führen kann, ist das Ziel, den Blutdruck zu senken. Dies geschieht meist durch eine Kombination von vielen Faktoren: eine Änderung der Essgewohnheiten, mehr Sport und Konditionstraining, Gewichtsabnahme sowie der medikamentösen Therapie. Die Gabe blutdrucksenkender Mittel allein ohne die anderen Maßnahmen führt oft nicht zum gewünschten Erfolg!