ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Krebs

Krebs ist ein Sammelbegriff für Erkrankungen jeder Art, die sich in einem unkontrollierten Zellwachstum mit Zerstörung gesunden Gewebes äußern. Er ist derzeit in Deutschland nach Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Je nach Art und Stadium des Krebses ist die Heilungsrate sehr verschieden, sie beträgt im Mittel aber ca. 30-40%. Durch immer neuere und verbesserte Therapieansätze in Kombination mit besseren Vorbeugeuntersuchungen steigt die Heilungsrate kontinuierlich. Es existieren eine Vielzahl von Faktoren, die derzeit als krebserregend gelten, u.a. Rauchen, Chemikalien, UV-Strahlung, Virusinfektionen, Ernährungsgewohnheiten sowie bestimmte genetische Defekte.
Als wirksamste Methoden in der Krebsbekämpfung gelten derzeit die Operation, die Bestrahlung und die Chemotherapie.