ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Muskelkater

Als Muskelkater bezeichnet man den Schmerz, der vorwiegend bei untrainierten Personen nach zu schwerer körperlicher Belastung auftritt. hierbei handelt es sich um mikroskopisch kleine Einrisse des Muskelgewebes, welche zu lokaler Entzündung und dadurch zu Schmerzen führen. Weder ausreichendes Auf- uns Abwärmen vor und nach dem Sport noch Dehnungsübungen oder heiße Bäder können diese Risse beseitigen und den Muskelkater wirksam bekämpfen. Als einzige Vorbeugemaßnahme gilt ein adäquates, der Leistung des Körpers angepasstes Training, welches sich langsam steigern sollte.