ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Gentechnologie

Die Gentechnologie ist ein Verfahren, bei dem gezielt in das Erbgut eingegriffen wird. Sie hat verschiedene Ziele: vom Züchten neuer, haltbarerer, schmackhafterer Lebensmittel über die Erforschung und Bekämpfung von Bakterien und Viren bis hin zur Vermeidung und Bekämpfung genetischer Erkrankungen. Gentechnologie ist sehr umstritten und als medizinische Maßnahme in Deutschland bisher nur sehr begrenzt erlaubt. Aus ethischen Gründen wird die Therapie nur an den Körperzellen und bei bestimmten Indikationen genehmigt, während Therapien zur Manipulation von Ei- und Samenzellen bisher nicht zugelassen sind.