ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Aneurysma

Als Aneurysma bezeichnet man eine sackartige Erweiterung von Arterien. Diese neigen dazu, irgendwann zu reißen und eine starke Blutung zu verursachen. Vor allem im Gehirn und im gesamten Bauch ist dies sehr gefährlich. Zu den bekanntesten Aneurysmen zählen die Aortenaneurysmen. Wegen des großen Durchmessers der Aorta und des hohen Blutdrucks in diesem Gefäß endet ein Zerreißen dieser Aneurysmen fast immer tödlich. Auch im Gehirn besteht bei Aneurysmen Lebensgefahr, da es hier bei einer starken Einblutung zu schweren Schlaganfällen kommen kann. Diagnostizierte Aneurysmen sollten daher ab einer bestimmten Größe unverzüglich operativ entfernt werden.