ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quick-Wert

Der Quick-Wert stellt ein veraltetes Verfahren zur Messung der Blutgerinnung dar. Hierbei wurde die Gerinnung innerhalb einer bestimmten Zeit (11 bis 16 Sekunden) mit der eines Gesunden verglichen, wobei die Blutgerinnung des Gesunden mit 100% gleichgesetzt wurde. Ein Quick-Wert unter 70% galt als krankhaft. Inzwischen wurde dieses Verfahren wegen seiner Ungenauigkeit abgelöst von der INR (siehe „INR“).