ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Spitzfuß


Als Spitzfuß bezeichnet man eine Fußfehlstellung, bei der der Fuß im oberen Sprunggelenk maximal gestreckt ist und weder aktiv noch passiv nach oben gebeugt werden kann. Diese Fehlstellung kann sowohl angeboren als auch erworben sein (z.B. nach schwerer Muskelverletzung des Unterschenkels sowie bestimmten Nervenlähmungen). Die Folge ist ein schmerzhafter und hinkender Gang und langfristig sekundäre Schäden wie Arthrose oder eine Skoliose der Wirbelsäule.