ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Lymphadenitis
Eine Lymphadenitis ist eine reaktive Schwellung der Lymphknoten. Sie entsteht meistens als Reaktion auf eine akute oder chronische Entzündung im Köroer. Lymphadenitiden treten z.B. auf im Rahmen von akuten viralen Infekten wie der Pharyngitis oder dem Pfeiffer'schen Drüsenfieber, akuten bakteriellen Infekten wie dem Hautmilzbrand und chronischen Infektionen, wie Tuberkulose oder Katzenkratzkrankheit. Mit Abheilen der zugrunde liegenden Infektion geht meist auch die Lymphknotenschwellung zurück.