ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hämorrhoiden

Bei Hämorrhoiden handelt es sich um Krampfadern im Enddarm. Diese entstehen, wenn sich die Venen, die sich im Enddarm befinden und zur Kontinenz beitragen, erweitern. Typische Symptome sind hellrotes Blut im Stuhl, Schmerzen und Juckreiz. Im späteren Stadium kann die Kontinenz beeinträchtigt sein. Hämorrhoiden sind ein in Deutschland sehr weit verbreitetes Phänomen, ihre Ursache ist jedoch ungeklärt. Eine Umstellung auf sehr ballaststoffreiche Ernährung, Bäder und Salben können die Beschwerden lindern. Große oder stark blutende Hämorrhoiden können auch chirurgisch entfernt werden.