ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Otalgie
Unter Otalgie versteht man Ohrenschmerzen, die nicht durch krankhafte Veränderungen im Gehörorgan selbst entstehen, sondern durch eine Vielzahl exogener Ursachen ausgelöst werden. Hierzu gehören z.B. bestimmte Meeresbakterien, die nach dem Tauchen oder Schnorcheln Ohrenschmerzen verursachen können, aber auch Kälte oder laute Musik. Die beste Therapie besteht in der Vermeidung der Ursache, bei bakteriellen Infektionen können antibiotische Ohrentropfen helfen.