ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Riboflavinmangel
Unter Riboflavinmangel versteht man die Unterversorgung des Körpers mit Riboflavin (Vitamin B2). Ursachen können mangelnde Zufuhr sein, aber auch Zöliakie, Schwangerschaft oder Lebererkrankungen. Symptomatisch für einen Riboflavinmangel sind u.a. Mundwinkelrhagaden, Dermatitis, Entzündungen der Schleimhäute und Glossitis. Die Behandlung orientiert sich an der jeweiligen Ursache, wird aber versuchen, das fehlende Riboflavin durch Medikamentengabe zu ersetzen.