ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Melatonin
Melatonin ist ein körpereigenes Hormon, das von der Zirbeldrüse (Epiphyse) aus Serotonin produziert wird und insbesondere den Tag-Nacht-Rhythmus im Körper steuert. Es wird medikamentös eingesetzt bei bestimmten Schlafstörungen. Dazu gehören u.a. Störungen im Schlaf-Wach-Rhythmus und Bewegungen der Gliedmaßen im Schlaf (Restless-legs-Syndrom).