ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kohlenwasserstoffvergiftung
Unter einer Kohlenwasserstoffvergiftung versteht man die körperliche Reaktion auf die Vergiftung mit flüssigen Kohlenwasserstoffen, aliphatischen und aromatischen Lösungsmitteln, Halogenkohlenwasserstoffen oder Benzin. Durch die Einnahme von Kohlenwasserstoffen können Lungenentzündungen entstehen (chemische Pneumonie), es kann zu Krämpfen und Herzrhythmusstörungen kommen. Bei einer chronischen Vergiftung können darüber hinaus Persönlichkeitsabbau und Polyneuropathien auftreten. Kohlenwasserstoffe haben auch eine stark kanzerogene Wirkung. Behandelt wird diese Vergiftung durch Frischluftzufuhr und die orale Einnahme von Aktivkohle bzw. einer Magenspülung.