ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Mandelentzündung
Die Mandelentzündung oder Angina bezeichnet eine Entzündung der Gaumenmandeln, welche sowohl durch Viren als auch durch Bakterien hervorgerufen werden kann. Typische Symptome sind ein plötzlicher Beginn mit hohem Fieber, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Anschwellen und Schmerzen der Lymphknoten unterhalb des Unterkiefers sowie eine Rötung und evtl. Belag der Mandeln (Tonsillen).
Bei einer Angina ist Bettruhe sehr wichtig, durch Schmerzmittel und feuchte Halswickel lassen sich die Symptome gut bekämpfen. Bei einer bakteriellen Infektion können Antibiotika sinnvoll sein.