ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hereditäres non-polypöses kolorektales Karzinom
Bei dem hereditären non-polypösen Kolonkarzinom (HNPCC) handelt es sich um eine erbliche Form von Darmkrebs, die autosomal-dominant vererbt wird. Allerdings tritt nur bei etwa 75 % der Genträger ein Kolonkarzinom auf. Charakteristisch für das HNPCC ist, dass sich die Tumoren nicht, wie sonst häufig, aus Darmpolypen entwickeln. Bei familiärer Vorbelastung werden regelmäßige Früherkennungsuntersuchungen empfohlen.