ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Herz-Lungen-Maschine
Unter einer Herz-Lungen-Maschine versteht man ein medizintechnisches Gerät, dass die Funktionen des Herzens und der Lungen für einen kurzen Zeitraum ersetzen kann. Eingesetzt wird die Herz-Lungen-Maschine oft in der Herzchirurgie, wodurch sie einen Eingriff am offenen Herzen möglich macht. Die Herz-Lungen-Maschine übernimmt die Pumpfunktion des Herzens, sie reichert das Blut mit Sauerstoff an und filtert CO2 heraus. Zudem reguliert sie die Temperatur des Blutes. Durch diesen künstlichen, extrakorporalen (außerkörperlichen) Kreislauf kann sie den Patienten für mehrere Stunden am Leben erhalten.