ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hypomenorrhoe
Als Hypomenorrhoe bezeichnet man eine verminderte Menstruationsblutung. Bei einer Hypomenorrhoe dauert die Menstruationsblutung nur zwei bis drei Tage, der Blutfluss ist stark reduziert. Da eine Hypomenorrhoe eine Vielzahl möglicher Ursachen haben kann, von denen manche harmloser, manche schwerwiegender sind, ist es notwendig, einen Frauenarzt aufzusuchen. Die Therapie orientiert sich dementsprechend an der Behebung der jeweiligen Ursachen.