ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Rehabilitation, medizinische
Unter medizinischer Rehabilitation, umgangssprachlich auch als Reha bezeichnet, versteht man die teilweise oder vollständige Wiederherstellung von körperlichen Funktionen und Gesundheit. Ziel ist immer die Besserung der Gesundheit nach schwerer Krankheit oder Unfall mit möglichst erhaltener Erwerbsfähigkeit. Je nach Krankheitsbild beinhaltet eine Rehabilitation Physiotherapie (siehe "Krankengymnastik"), Ernährungsberatung, psychologische Betreuung, Ergotherapie (siehe "Ergotherapie") und gegebenenfalls eine Anpassung an Hilfsmittel (Rollstuhl, Stock, Prothese (siehe "Prothese") etc.).
Eine Rehabilitation schließt meist unmittelbar an einen Krankenhausaufenthalt an und dauert in der Regel drei Wochen. Bei Bedarf kann sie dann um eine weitere Woche verlängert werden.
Die Kosten für eine Rehabilitation übernehmen je nach Situation die Rentenversicherungsträger, private oder gesetzliche Krankenkassen oder Sozialhilfeträger.