ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Ursodesoxycholsäure
Ursodesoxycholsäure ist eine Gallensäure, die natürlich im menschlichen Körper produziert wird und als Medikament Verwendung findet bei der Auflösung kleinerer Gallensteine und bei der Behandlung bestimmter Lebererkrankungen. Ursodesoxycholsäure hemmt die Cholesterolresorption im Darm und vermindert die Cholesterolsekretion in der Galle, wodurch die cholesterolhaltigen Gallensteine langsam aufgelöst werden. Eine Gallensteintherapie mit Ursodesoxycholsäure dauert dementsprechend lange (ca. 1 Jahr).