ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Infekt, grippaler
Der grippale Infekt ist eine Sammelbezeichnung für fieberhafte Erkrankungen aller Art, denen eine bakterielle Infektion zugrunde liegt. Er wird auch als Erkältung bezeichnet und zeigt als erste Symptome häufig Halsschmerzen, Husten und Schnupfen. Meist ist hier eine symptomatische Behandlung (Lutschtabletten, Schleimlöser, Hustensaft) ausreichend, da der Körper diesen Infekt innerhalb von 5-10 Tagen selbst in den Griff bekommt; manchmal ist eine Antibiotikagabe sinnvoll.