ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Gehirnerschütterung


Eine Gehirnerschütterung entsteht, wenn der Kopf einen starken Schlag erleidet, z.B. durch Hieb mit einem stumpfen Gegenstand oder durch Sturz. Sie ist relativ harmlos und hinterlässt keine bleibenden Schäden. Symptome sind Übelkeit, Erbrechen, Erinnerungslücken, Bewusstseinsstörung bis zur Bewusstlosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Schielen.
Unter Bettruhe und Bekämpfung der Schmerzen und Übelkeit gehen die Symptome meist rasch zurück.