ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Wehenhemmer
Wehenhemmer sind Medikamente, die der Wehentätigkeit entgegen wirken sollen. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn bei frühzeitigem Einsetzen der Wehen das Kind Gefahr läuft, unterentwickelt zur Welt zu kommen und dann in Lebensgefahr sein könnte. Auch bei regelrechtem Einsetzen der Wehen werden Tokolytika verwendet, wenn durch Komplikationen während der Geburt das Kind und/oder die Mutter gefährdet sind.