ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Wurmmittel
Antihelminthika sind Präparate, die gegen Wurmbefall eingesetzt werden. Die Verabreichung eines Anthelminthikums wird umgangssprachlich auch als Entwurmung bezeichnet. Häufig werden die parasitären Würmer nach und nach abgetötet und dann mit dem Stuhlgang ausgeschieden. Antihelmithika haben oft deutliche Nebenwirkungen und sollten erst nach Sicherung der Diagnose angewandt werden.