ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Wachstumshormonmangel
Ein Wachstumshormonmagel kann viele Ursachen haben. Neben einer verminderten Produktion oder Sekretion von Wachstumshormon (STH) kann auch eine Resistenz der Zellen oder eine Niereninsuffizienz zu einem scheinbaren Mangel führen. Dies resultiert, sofern es bereits im Kinder- und Jugendalte auftritt, in Minderwuchs. Wird eine solche Störung im Hormonhaushalt diagnostiziert, dann kann Wachstumshormon bis zum Erreichen der Zielgröße von außen zugeführt werden.