ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
STH-Suppressionstest
Der STH-Suppressionstest ist ein medizinisches Verfahren, um eine Überproduktion an Wachstumshormon (Somatotropin, STH) zu diagnostizieren. Hierbei wird zunächst nüchtern Blut abgenommen und der STH-Wert bestimmt. Anschließend bekommt der Patient eine Glucoselösung zu trinken. Im Normalfall fällt nun der STH-Wert im Blut ab. Bleibt er jedoch hoch, dann spricht dies für eine Überproduktion bzw. -sekretion an STH, was zu einer Akromegalie führen kann.