ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Wachstumshormon
Das menschliche Wachstumshormon, Somatotropin, wird im Hypophysenvorderlappen gebildet und vor allem nachts ausgeschüttet. Es wird ständig reguliert abgegeben, bestimmte Reize (Hunger, Stress, etc.) fördern die Sekretion. Besteht bei Patienten aufgrund von Somatotropinmangel ein Kleinwuchs, dann kann Wachstumshormon (zumindest in Kindheit und Jugend) von außen zugeführt werden.