ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Plexusanästhesie
Die Plexusanästhesie ist ein in der Medizin angewandtes Verfahren, um eine gezielte Schmerzfreiheit des Arms zu bewirken. Hierbei wird ein Lokalanästhetikum direkt an und um den Nervenknoten des Oberarms (Plexus brachialis) gespritzt. Man erreicht so eine Betäubung des gesamten Arms und kann häufig eine Vollnarkose vermeiden. Das Verfahren der gezielten Nervenausschaltung nennt man auch Leitungsanästhesie (siehe "Leitungsanästhesie").