ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Waardenburg-Syndrom
Das Waardenburg-Syndrom ist eine autosomal vererbte Generkrankung, die sich vor allem in Pigmentstörungen und Taubheit äußert. Häufig sind auch Gesichtsanomalien und vor allem Augenfehlstellungen. Auffällig ist, dass viele betroffene Patienten zwei verschiedenfarbige Augen haben (Iris-Heterochromasie).