ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Karzinoid
Unter einem Karzinoid versteht man Tumoren des neuroendokrinen Systems. Karzinoide sind in der Regel nur gering maligne und haben daher eine relativ gute Prognose. Sie treten vor allem im Thymus, in der Lunge sowie im gesamten Magen-Darm-Trakt auf und können hormonproduzierend sein. Zu den typischen Symptomen gehören die Flush-Symptomatik (blaurote Verfärbung im Gesichts- und Halsbereich) sowie anhaltende Durchfälle. Bei Verdacht auf ein Karzinoid sollte immer Chromogranin A im Blut bestimmt werden.