ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Charcot-Fuß
Der Charcot-Fuß tritt in der Regel als Komplikation bei Diabetes mellitus auf. Patienten, die bereits länger an Diabetes leiden, verlieren durch die begleitende Polyneuropathie die Sensibilität in den Füßen. Hinzu kommt eine vermehrte Durchblutung, was den Knochenabbau fördern kann. Der Charcot-Fuß ist charakteristischerweise gekennzeichnet durch das Auftreten schmerzloser Fußknochenfrakturen. Diese werden oft erst sehr spät bemerkt und heilen dann auch nur schlecht zusammen.