ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Piebaldismus
Der Piebaldismus ist eine seltene, dominant vererbte Veränderung, bei der die Patienten häufig eine weiße Stirnlocke sowie umschriebene Depigmentierungen der Haut aufweisen, besonders im Kopf-Hals-Bereich. Diese Erbkrankheit macht außer ästhetischen Mängeln keinerlei Beschwerden, kann jedoch auch nicht behandelt werden.