ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Meigs-Syndrom
Das Meigs-Syndrom ist eine gynäkologische Erkrankung. Es beinhaltet das gleichzeitige Auftreten eines Fibroms im Eierstock, eines Aszites und eines Pleuraergusses. Warum es zu dieser Symptomkonstellation kommt, ist nicht klar. Jedoch lassen sich der Aszites und der Pleuraerguss meist durch die Entfernung des gutartigen Eierstocktumors beheben.