ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Simpson-Test
Der Simpson-Test ist ein diagnostisches Verfahren in der Neurologie. Hierbei lässt man den Patienten eine Minute lang nach oben schauen. Bei Patienten, die unter Myasthenia gravis leiden, ermüdet die Muskulatur der Augenlider und die Lider fallen zu, ohne dass der Patient dies vermeiden kann.