ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Dunhill-Operation
Als Dunhill-Operation bezeichnet man eine Schilddrüsenoperation, bei der eine Hälfte komplett entfernt und die andere Hälfte subtotal reseziert wird. Diese Operation findet vor allem bei großen, diffusen Strumen Verwendung. Wegen des geringen Schilddrüsenrests ist in der Regel postoperativ eine Hormonsubstitution nötig.