ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hemikolektomie
Als Hemikolektomie bezeichnet man die operative Entfernung einer Dickdarmhälfte. Ein solcher Eingriff ist oft bei Dickdarmkrebs nötig. In der Regel reicht ein Teil des Dickdarms jedoch für eine geregelte Verdauung völlig aus. In manchen Fällen kann die vorübergehende Anlage eines künstlichen Darmausgangs nötig sein.