ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hodenentfernung
Die Orchiektomie ist die operative Entfernung eines oder beider Hoden. Diese Operation wird meist durchgeführt, um bei Patienten mit Prostatakrebs das hormonabhängige Tumorwachstum zu hemmen. Aus ästhetischen Gründen kann nach der Entfernung eine Hodenprothese eingesetzt werden.